Hotline: +49 (0)2405 4068714
Kontakt: info@wasserflora.de
Mein Konto
  |   Merkzettel  |   Kontakt
Warenkorb
Warenkorb
Warenkorb ist leer

Dennerle Nano BIO CO2 - CO2 Pflanzen-Dünge-Set für Aquarien von 10-60 Liter

5692DE - Dennerle Nano BIO CO2 - CO2 Pflanzen-Duenge-Set fuer Aquarien von 10-60 Liter 5692DE
Abbildung kann von Originalware abweichen
   
Dennerle Nano BIO CO2 - CO2 Pflanzen-Dünge-Set für Aquarien von 10-60 Liter


• Mit ultrakompaktem CO2-Injektor zum Anschluss an Nano-Eckfilter/Eckfilter XL
• Über 30 Tage konstante CO2 -Versorgung
• Produziert über 300.000 CO2 -Blasen
• Speziell für Nano Aquarien von 10 – 60 Liter
• Mit Gär-Kontroll-Gel für gleichmäßige, kontrollierte CO2-Produktion
• Mit Haltebox. Das CO2-Vorrats-Depot liegt am Aquarium an (für eine der Aquarium-Temperatur angepasste CO2-Produktion)
• Mit CO2-Blasenwäscher zur Reinigung des CO2

Die einfache und sichere Art der CO2-Düngung
• CO2 Produktion und Zugabe laufen vollautomatisch und in der richtigen Menge.
• Es ist weder etwas einzustellen, noch etwas zu messen. Leichter und bequemer geht's nicht.
• DENNERLE Bio-CO2 ist deshalb ideal für alle CO2 Einsteiger oder auch zum Ausprobieren. Denn bereits nach wenigen Wochen CO2 Düngung sieht man den Erfolg: Die Pflanzen wachsen deutlich besser, sind grüner, kräftiger und vitaler.
Das ganze Aquarium lebt förmlich auf.

Gleichmäßige CO2-Produktion durch CO2 Control-Gel.

DENNERLE Bio-CO2 nutzt die altbekannte Tatsache, dass Hefezellen unter Sauerstoffabschluss aus Zucker CO2 produzieren können.
Problematisch ist die Tatsache, daß ein Gärprozess mit reinem Zucker normalerweise sehr schnell beginnt, aber bereits nach wenigen Tagen schon wieder stark abfällt. Dadurch bekommt das Aquarium anfangs zuviel CO2, kurze Zeit später zu wenig.

DENNERLE Bio CO2 mit CO2 Control-Gel dagegen produziert konstant über 30 Tage lang, das heißt mehr als einen Monat eine nahezu gleichbleibende CO2 Menge!
Jedes CO2 Vorrats-Depot produziert weit über 300.000 CO2 Blasen.
So wird Ihr Aquarium jeden Tag optimal versorgt.


Gebrauchsanleitung:

• Wählen Sie eine gut zugängliche Stelle am Aquarium zur Befestigung der Haltebox. Schutzfolie von Klebestreifen abziehen. Bio CO2 Vorrats-Depot in Haltebox stellen und Haltebox oben am Aquarium, senkrecht an eine saubere, fettfreie Aquarienscheibe ankleben. Die beiden seitlichen Befestigungslaschen mit den Klebestreifen fest andrücken. Bitte beachten: Die Klebestreifen haften sehr fest. Nach dem Andrücken lässt sich die Haltebox nicht mehr verschieben.
• Flasche aus Haltebox nehmen und Deckel abschrauben. Klappdeckel öffnen und Starterkapsel herausnehmen. Grüne Kapselhälfte vorsichtig nach oben abziehen. Inhalt der Starterkapsel und leere Kapselhälften in das Vorrats-Depot geben.
• Vorrats-Depot bis zum Markierungsstrich (Pfeile) mit 20 bis 25 °C warmem Leitungswasser füllen (nicht über 25 °C!). Deckel fest zuschrauben. Hinweis: Im Schlauchanschluss des Deckels ist ein weißer Mikro-Filter eingebaut - nicht entfernen.
• Klappdeckel abbrechen oder vorsichtig abschneiden.
• Blasenzähler zu 3/4 mit Leitungswasser füllen. TIPP: Blasenzähler dazu senkrecht unter Wasser tauchen und leicht auf den Deckel
klopfen.
• Vorrats-Depot mit dem kurzem Schlauch an das lange Röhrchen des Blasenzählers anschließen. Schlauch auf Schlauchanschlüsse fest aufstecken.
• Den langen Schlauch auf den 2. Anschluss (ohne Röhrchen) des Blasenzählers stecken.
• Vorrats-Depot zusammen mit dem angeschlossenen Blasenzähler von oben in die Haltebox stellen. Hinweis: Das Vorrats-Depot wird durch die CO2-Produktion etwas voluminöser. Damit es sich problemlos ausdehnen kann, ist die Haltebox entsprechend größer.
• Alle Bauteile des Micro-Flipper mit warmem Leitungswasser (ohne Reinigungsmittel!) abspülen. Haltesauger mit drehender Bewegung in das Unterteil eindrücken.
• Schlauch in das Unterteil einlegen. Das Schlauchende muss gerade abgeschnitten sein und bündig am Anschlag liegen.
• Oberteil aufdrücken.
• Auffangwanne aufstecken.
• Im Aquarium eine Stelle mit guter Wasserbewegung wählen. Die Stelle sollte nicht zu hell sein, um möglicher Veralgung vorzubeugen. Flipper senkrecht, mindestens 5 cm unter dem Wasserspiegel im Aquarium befestigen.


Die CO2-Produktion beginnt bei richtiger Anwendung innerhalb 24-48 Stunden und versorgt Ihr Aquarium mindestens 30 Tage mit CO2.

Bio CO2 Vorrats-Depot wechseln
Wenn an der Öffnung des Mini-Topper keine Blasen mehr austreten, ist das Vorrats-Depot verbraucht. Dann:
• Vorrats-Depot aus Haltebox nehmen und Schlauch vom Deckel abziehen.
• Neues Bio CO2 Vorrats-Depot starten und anschließen.
Der Inhalt des verbrauchten Vorrats-Depots kann über die Kanalisation entsorgt werden.


Achtung!
Sollten während des Betriebs der Bio CO2-Düngeanlage versehentlich größere Mengen des Flascheninhalts ins Aquarium gelangen, so kann dies zu Wassertrübung und Sauerstoffmangel führen. In diesem Fall sofort entsprechenden Teilwasserwechsel durchführen und sachgerechte Funktion der Düngeanlage überprüfen.

Deshalb:
Vorrats-Depot NICHT über Markierungsstrich (Pfeile) füllen! Flasche stets
in Haltebox betreiben, um ein Umfallen zu verhindern!

Bio CO2 Vorrats-Depot für Kinder unerreichbar und immer stehend aufbewahren!

Lieferumfang:
• 1 X Dennerle CO2 Pflanzen-Dünge-Set Nano BIO


Prachtvolle Pflanzen, gesunde Fische - mit CO2 - Eine Erfindung der Natur.
Alle Pflanzen brauchen zum Wachstum und zum Leben Kohlendioxyd (CO2). Sie produzieren aus CO2, Wasser und Licht ihren wichtigsten Baustoff und Energieträger: Zucker.
Als "Abfallstoff" entsteht Sauerstoff, den alle Tiere zum Atmen benötigen. Dieser Prozess – die sogenannte Photosynthese – ist die Grundlage für alles Leben auf unserer Erde.

Auch Aquarienpflanzen brauchen CO2
Wasserpflanzen nutzen das im Wasser gelöste CO2. In natürlichen Gewässern wird CO2 stetig aus der meist dicken Schlammschicht am Boden nachgeliefert. Hier entsteht es in großen Mengen durch bakterielle Abbauprozesse. Davon zeugen die kräftigen, gesunden Pflanzen in der Natur. Und erfahrene Aquarianer wissen: Ein üppiges Pflanzenwachstum lässt durch den von den Pflanzen produzierten Sauerstoff auch die Fische gedeihen!

CO2-Düngung hat viele weitere Vorteile
• CO2 löst sich im Wasser zum Teil als Kohlensäure. Mit CO2 kann man deshalb den pH-Wert (Säuregehalt) des Aquarienwassers auf für Fische und Pflanzen optimale, naturnahe Werte einstellen.
• Vor allem Aquarienfische lieben leicht saures Wasser. Es wirkt positiv auf die sehr empfindliche Fischhaut
• Für Pflanzen und Fische wichtige Spurenelemente werden besser erschlossen
• Unschöne Kalkablagerungen auf den Pflanzenblättern ("Biogene Entkalkung") werden vermieden CO2-Mangel hat schwerwiegende Folgen, z.B.:
• Kümmer- und Krüppelwuchs
• Plötzliches Pflanzensterben
• Kalkablagerungen auf den Blättern
• Viel zu hohe, unnatürliche pH-Werte.
• Dadurch Stress für Fische und erhöhte
• Krankheitsanfälligkeit
• Eisen- und Spurenelementemangel
• Plötzliche Ammoniakvergiftung
• Algenplagen

Profi-Tipp
Guter Pflanzenwuchs = keine Algen
In Aquarien mit gut wachsenden Wasserpflanzen haben die lästigen Algen praktisch keine Chance. Algenfördernde Nährstoffe wie Phosphate und Nitrate werden von den Pflanzen sofort "aufgesogen". Fehlt jedoch CO2, kommt der Pflanzenwuchs ins Stocken. Überschüssige Nährstoffe werden nicht mehr schnell genug verbraucht. Jetzt haben die Algen ihre Chance, denn sie kommen bereits mit geringsten CO2 Mengen aus. Eine gute Bepflanzung und regelmäßige CO2 Düngung gehören deshalb zu den wichtigsten vorbeugenden Maßnahmen gegen Algen.
Bisher 15,59 €
13,99 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versand
 Artikel auf Lager.
Lieferzeit ca. 1 bis 3 Tage*
Artikelnummer

5692DE

Hersteller

Dennerle

Packungsgewicht3,0 Kg
EAN4001615045621
NewCondition
13.99EURInStock
Dennerle5692DE4001615045621
Menge

Bitte loggen Sie sich zuerst ein, um diese Funktion nutzen zu können.