Hotline: +49 (0)2405 4068714
Kontakt: info@wasserflora.de
Versandkostenfrei ab 49,- innerhalb Deutschlands**
Mein Konto
  |   Merkzettel  |   Kontakt
Warenkorb
Warenkorb
Warenkorb ist leer

4er Set Muschelblume, Froschbiss, Wassernuss & Krebsschere für Gartenteich

S_TEICH104 - 4er Set Muschelblume. Froschbiss. Wassernuss & Krebsschere fuer Gartenteich wasserflora S_TEICH104
Abbildung kann von Originalware abweichen
               
Es handelt sich um ein schönes 4er Set


1.) einer kräftigen Muschelblume - Wassersalat - Grüne Wasserrose / Pistia stratiotes

die Muschelblume mit ihren rosettenförmigen Blättern bildet lange Flaschenbürsten ähnliche Wurzeln aus, zwischen denen Jungfische Schutz vor Fressfeinden und Nahrung in Form von Kleinstlebewesen finden. Auch als Laichsubstrat sind die Wurzeln der Muschelblume bei vielen Zierfischarten beliebt. Für einen Gartenteich ist sie eine dekorative Bereicherung – sie ist jedoch nicht winterhart.

Herkunftsland: Kosmopolit
Wuchshöhe: 1-5 cm
Wuchsbreite: 5-20+ cm
Lichtverhältnisse: mittel-sehr groß
Temperatur: 15-30 °C
Wasser-Härte: sehr weich bis sehr hart
PH-Wert: 5 bis 8
Wachstum: schnell
Einfachheit: einfach



2.) eine handelsübliche Portion Froschbiss / Limnobium laevigatum

Die im Wasser treibenden Rosetten schwimmen auf der Wasseroberfläche - die Blätter liegen seerosenartig und elegant auf dem Wasser. Durch intensive Bildung von 5-20 cm langen Ausläufern, die an ihren Enden wiederum Ausläufer treiben, hängen die Rosetten, in großen Verbänden als Schwimmblatt-Pflanzenteppiche zusammen. Die Wurzeln erreichen normalerweise nicht den Teichboden, sondern nehmen viele Nährstoffe aus dem Wasser auf und beugen der Algenblüte vor. Die Blütezeit des Froschbiss liegt im Hochsommer, die zart-weißen Blüten haben einen Durchmesser von etwa 1,5 bis drei Zentimetern. Im Herbst entstehen ca. 10 mm lange, eiförmige Winterknospen, die abfallen und auf dem Boden überwintern. Bei steigenden Temperaturen im nächsten Frühjahr entstehen daraus neue Pflanzen, die dann wieder zur Wasseroberfläche treiben.

Herkunftsland: Südamerika
Wuchshöhe: 1-5 cm
Wuchsbreite: 5-10+ cm
Lichtverhältnisse: mittel-sehr groß
Temperatur: 18-28 °C
Wasser-Härte: sehr weich-hart
PH-Wert: 5 bis 8
Wachstum: mittel
Einfachheit: einfach
Entspr. Tropica-Nr: 063



3.) einer kräftigen Wassernuss - Wasserkastanie / Trapa natans

Die Wassernuss kommt in stehenden Gewässern vor. Sie bevorzugt kalkarme, nährstoffreiche, sonnige bis halbschattige und sommerwarme Gewässer, wie Altwässer, Humusschlammseen und Teiche. Die krautige Pflanze ist im Boden fest verankert, obwohl sie keine Wurzeln besitzt. Die Blattstiele haben Schwimmkörper, wodurch die fächerförmigen Laubblätter rosettenartig an der Wasseroberfläche schwimmen. Die Wassernuss blüht von Juli bis August. Ihre unscheinbaren Blüten sind weiß – später entwickelt sich daraus eine dunkelbraune, hartschalige Frucht, die an zwei, oft auch an vier Enden mit spitzen Dornen bewehrt ist, mit dem sie sich im Seegrund verankern kann. Im Herbst verfärben sich die Blätter rot und sterben ab. Die Wassernuss ist eine sehr dekorative, einjährige Wasserpflanze. Sie kommt in gemäßigten und subtropischen Zonen Europas, Afrikas und Asiens vor. In Deutschland ist sie vom Aussterben bedroht und steht unter Naturschutz.

Schlechter Wuchs und blassgrüne Blätter sind meistens durch Nährstoffmangel oder Kälte bedingt. Auch in mobilen Behältern (wasserdichte Töpfe, Schalen oder Kübel) auf dem Balkon, der Terrasse oder im Wintergarten kann diese Pflanze sehr dekorativ wirken.

Herkunftsland: Europa, Afrika und Asien
Wuchshöhe: 1-5 cm
Wuchsbreite: 5-20+ cm
Lichtverhältnisse: groß-sehr groß
Temperatur: 15-30°C
Wasser-Härte: sehr weich bis hart
PH-Wert: 5 bis 9
Wachstum: mittel
Einfachheit: mittel



4.) einer kräftigen Krebsschere - Wasseraloe / Stratiotes aloides

Sie erhalten eine Pflanze zwischen 7 und 15 cm oder 2 zierliche Jungpflanzen. Die Krebsschere wächst sehr schnell!

Die Krebsschere ist eine sehr dekorative Schwimmblattpflanze deren Rosetten einen erheblichen Durchmesser erreichen können. Da sie sich unter geeigneten Bedingungen auch sehr stark vermehren kann, ist sie also nur für nicht zu kleine Gartenteiche geeignet Sie ist fast ausgerottet worden, steht unter strengem Naturschutz und darf deshalb nicht aus Naturgewässern entnommen werden. Die Krebsschere ist winterhart. Sie blüht im Sommer an der Wasseroberfläche und sinkt im Winter auf den Teichboden. Sie ist ein echter Sauerstofflieferant für Ihren Gartenteich.

• ausgefallene Pflanze für nicht zu kleine Teiche
• nimmt viele Nährstoffe aus dem Wasser auf
• vermehrt sich vor allem durch Ausläufer und Tochterpflanzen
• kann an flachen Stellen einen dichten "Dschungel" bilden
• reagiert sensibel auf Herbizide (Unkrautbekämpfungsmittel)
• steht in Deutschland unter Naturschutz

Wuchshöhe: bis 20 cm
Wassertiefe: 40 - 150 cm
Standort: sonnig
Blütenfarbe: weiss
Blühzeit: Mai - Juli



Schwimmpflanzen wie zum Beispiel Krebsscheren helfen im Gartenteich gegen Algen und bieten Jungfische Schutz vor Fressfeinden und Nahrung in Form von Kleinstlebewesen. Auch als Laichsubstrat sind die Wurzeln der Pflanzen bei vielen Fischarten sehr beliebt. Schwimmpflanzen wirken auch im Zimmerteich, in Töpfen, Schalen oder Kübel auf dem Balkon, der Terrasse oder im Wintergarten sehr dekorativ.
Bisher 19,99 €
14,99 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Ab2je14,49 €
Ab5je13,99 €
 Artikel auf Lager.
Lieferzeit ca. 1 bis 3 Tage*
Artikelnummer

S_TEICH104

Hersteller

WFW wasserflora

Packungsgewicht0,5 Kg
NewCondition
Menge

Bitte loggen Sie sich zuerst ein, um diese Funktion nutzen zu können.