Hotline: +49 (0)2405 4068714
Kontakt: info@wasserflora.de
Mein Konto
  |   Merkzettel  |   Kontakt
Warenkorb
Warenkorb
Warenkorb ist leer

12 Liter HOBBY-Zeolith für den Gartenteich - Filtermaterial gegen Algenwuchs

ue20060Ho - 12 Liter HOBBY-Zeolith fuer den Gartenteich - Filtermaterial gegen Algenwuchs ue20060Ho
Abbildung kann von Originalware abweichen
12 Liter HOBBY-Zeolith 8-16 mm für Gartenteich - natürliches Filtermaterial gegen Algenwuchs

Hervorragendes Filtermaterila für stark belastete Koiteiche.

Zeoliet ist fester Naturstein mit vielen Poren, Hohlräumen und Kanälen - ein schnellwirkendes Filtermaterial. Es bindet den schädlichen Abbaustoff Ammonium und beugt so einer Algenblühen vor. Zeoltih wirkt adsorptiv, d.h. Umweltgifte und Fäulnisprodukte werden vom Hohlraumsystem elektrostatisch angezogen und festgehalten. Zeoltih fördert eine rasche Bakterienkultur, hemmt den Algenwuchs und dient als Ionenaustauscher und Katalysator. Als sehr praktisch empfiehlt sich der Einsatz des Filtermaterials im Netzbeutel.

HOBBY-Zeolith ist zu über 80% reines Clinop-Zeolith. Dieses wirkt von den etwa 30 verschiedenen Zeolith Arten durch seine besondere Kristallstruktur am stärksten. Reinheit und Aufbereitung des HOBBY Zeolith bewirken insbesondere die Ionenaustausch Reihenfolge. Darum bindet HOBBY-Zeolith belastendes Ammonium, auch wenn daneben brauchbare Stoffe wie Kalium- und Natriumionen vorliegen, wie es beim Meerwasser der Fall ist. Die Porenweite von 4 Angström (4 Millionstel Millimeter) ist zudem sehr ideal durch elektrostatische Anziehungskraft das Ammoniumion zu binden. HOBBY-Zeolith enthält keine Kieselsäure und kann ohne Bedenken sogar im Seewasser eingesetzt werden.


Lieferumfang:
10 kg Eimer mit 12 Liter HOBBY-Zeolith 8-16 mm
Bisher 25,79 €
19,99 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versand
1l = 1,67 €
 Artikel auf Lager.
Lieferzeit ca. 1 bis 3 Tage*
Artikelnummer

ü20060Ho

Hersteller

Hobby

Packungsgewicht11,0 Kg
EAN4011444200600
NewCondition
19.99EURInStock
Hobbyü20060Ho4011444200600
Menge

Bitte loggen Sie sich zuerst ein, um diese Funktion nutzen zu können.