Hotline: +49 (0)2405 4068714
Kontakt: info@wasserflora.de
Mein Konto
  |   Merkzettel  |   Kontakt
Warenkorb
Warenkorb
Warenkorb ist leer

100 g Duradrakon T GH-Plus Nachfüllpackung - Aufhärtesalzmischung für die Gesamthärte

WB060100DR - 100 g Duradrakon T GH-Plus Nachfuellpackung - Aufhaertesalzmischung fuer die Gesamthaerte WB060100DR
Abbildung kann von Originalware abweichen
Verpackungsinhalt beinhaltet

100 g Duradrakon T GH-Plus Nachfüllpackung - Aufhärtesalzmischung für die Gesamthärte

Es handelt sich um ein Produkt der Firma DRAK Aquaristik (Dr. Andreas Kremser)

In fast allen Süßgewässern der Erde ist der Calciumgehalt oft deutlich höher als der Magnesiumgehalt. Das begrenzt selbst bei hoher Karbonathärte den pH nach oben, da ab pH 8,5 - 9 Calciumcarbonat (Kalk) auszufallen beginnt und damit den weiteren Anstieg des pH begrenzt.

Im Tanganjikasee liegt nun aber 4 mal mehr Magnesium als Calcium gelöst vor (als Molenbruch sogar fast 6 mal so viel). Da Magnesiumcarbonat erst bei einem pH jenseits von 9,5 - 10 auszufallen beginnt, wird hier dem Anstieg des pH selbst auf Werte jenseits von 9 relativ wenig entgegengesetzt.

Der wichtigste Punkt bei der Haltung der Cichliden aus dem Tanganjikasee ist bzgl. der Wasserchemie dann auch mittels ausreichendem Wasserwechsel zu verhindern, daß der pH durch die reichlich anfallenden Abbauprodukte der Fütterung zu weit absinkt. Das und zuviel freies CO2 wird von diesen Tieren ausgesprochen schlecht vertragen.


Grundsätzliches
Es liegen, außer wenig Chlorid und kaum nachweisbarem Sulfat, praktisch nur Hydrogencarbonate im Tanganjikaseewasser vor. Wenn man die Tanganjikaseewasser-Zusammensetzung direkt nachahmen würde, müßte man schwerlösliches Magnesium- und Calciumcarbonat als Inhaltsstoffe der Aufhärtesalzmischung einsetzen.

Bei den angestrebten alkalischen pH-Werten würden sich diese Salze aber in normalen Zeiträumen nicht auflösen.
Der Ausweg ist die Konzeption einer 2-Komponenten-Mischung: Duradrakon KH-Plus für die (Hydrogen)Carbonate in leicht löslicher Form - Duradrakon T GH-Plus für die dazugehörigen Kationen ebenfalls als leicht lösliche Mischung

Hiermit erreicht man den gewünschten pH und die gewünschte Härte bei nur leicht erhöhtem Gesamtsalzgehalt.


Zusamensetzung
35,4 % Chlorid, 11,6 % Magnesium, 7,6 % Sulfat, 3,4 % Calcium, 1,1 % Kalium, 0,7 % Aluminium, 0,7 % Carbonat, 0,4 % Hydrogencarbonat, 0,15 % Lithium, 0,05 % Spurenelemente

Die beiden Komponenten müssen getrennt gelöst und dürfen erst unmittelbar vor der Zugabe ins Aquarium gemischt werden.
Das sollte in möglichst verdünnter Form geschehen, damit sich keine Trübungen in Form unlöslicher Calcium- und Magnesiumcarbonate bilden können.


Dosierung
1,6 g / 50 l Wasser erhöhen die GH um 1 ° dH
Bisher 11,95 €
7,99 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versand
100g = 7,99 €
 Im Zulauf, in Kürze wieder lieferbar
Artikelnummer

WB060100DR

Hersteller

Drak

Packungsgewicht0,2 Kg
EAN4260169962403
NewCondition
7.99EUROutOfStock
DrakWB060100DR4260169962403
Bitte loggen Sie sich zuerst ein, um diese Funktion nutzen zu können.