Hotline: +49 (0)2405 4068714
Kontakt: info@wasserflora.de
Versandkostenfrei ab 49,- innerhalb Deutschlands**
Mein Konto
  |   Merkzettel  |   Kontakt
Warenkorb
Warenkorb
Warenkorb ist leer

Keramikstab mit Javamoos & Javafarn / Vesicularia dubyana & Microsorum pteropus

o2020775AD - Keramikstab mit Javamoos & Javafarn _ Vesicularia dubyana & Microsorum pteropus wasserflora AD o2020775AD
Abbildung kann von Originalware abweichen
   
Es handelt sich um einen schönen

Keramikstab mit Javamoos und Javafarn / Vesicularia dubyana und Microsorum pteropus bewachsen

Der Keramikstab mit Javamoos und Javafarn ist ein sehr dekorativer Spiel- und Tummelplatz für Garnelen. Beide Wasserpflanzen sind sehr genügsam und stellen nur geringe Ansprüche an Wasser und Licht. Der bewachsene Keramikstab kann als Säule in den Kies gesteckt oder einfach auf den Boden gelegt werden. Eine Vermehrung ist leicht durch teilen der Moospolster/Rhizome möglich. Garnelen weiden die die Stäbe stundenlang mit wachsender Begeisterung ab.


Das Javamoos ist genügsam und stellt nur geringe Ansprüche an Wasser und Licht, es liebt Altwasser. Javamoos wächst willig an allen Oberflächen fest, deshalb eignet es sich gut zur Dekoration von Steinen oder Baumwurzeln oder zur Verdeckung von Installationen im Aquarium. Die Pflanze wird anfänglich noch mit einer Nylonschnur/Omas Haarnetz fixiert, bis sie an der Unterlage festgewachsen ist. Bei zu starkem Wuchs kann sie mit einer Schere beschnitten werden. In Zuchtaquarien ist Javamoos ein fantastisches Versteck für den Nachwuchs. Eine Vermehrung ist leicht durch teilen der Moospolster möglich. Garnelen weiden die Javamoos-Wiesen stundenlang mit wachsender Begeisterung ab.

Herkunftsland: Südostasien
Wuchshöhe: 5+ cm
Wuchsbreite: 5+ cm
Lichtverhältnisse: sehr gering - groß
Temperatur: 15 - 28 °C
Wasser-Härte: sehr weich - sehr hart
PH-Wert: 5 bis 9
Wachstum: langsam
Einfachheit: sehr einfach
Entspr. Dennerle-Nr: CS04 (V60)
Entspr. Tropica-Nr: 003


Das Javafarn auch Schwarzwurzel-Farn genannt ist ein sehr anspruchloses Wasserfarn, das mit wenig Licht sehr gut zurecht kommt und auf einer Wurzel oder einem Stein wachsen sollte. Bis es angewachsen ist sollte es mit einer Nylonschnurfixiert werden. Falls es in den Bodengrund gepflanzt wird, darf der Wurzelstock nicht bedeckt werden, da er sonst fault. Es lässt sich leicht durch Teilung des waagerechten Wurzelstocks (Rhizom) vermehren. Eine anspruchslose Pflanze, die unter allen Bedingungen wächst. Die schwarzen Flecken, die sich auf der Unterseite der Blätter bilden, sind Sporenbehälter (Vermehrungsorgane) und nicht wie manchmal vermutet eine Erkrankung. Adaptiv-Pflanzen bilden sich bei guter Pflege von selber an den Blattspitzen. Schöne Pflanze für Garnelen- als auch für Barschbecken.

Herkunftsland: Asien
Wuchshöhe: 15-30 cm
Wuchsbreite: 12-20+ cm
Lichtverhältnisse: sehr gering-groß
Temperatur: 18-30 °C
Wasser-Härte: sehr weich-hart
PH-Wert: 5 bis 8
Wachstum: langsam
Einfachheit: sehr einfach
Entspr. Dennerle-Nr: M 40
Entspr. Tropica-Nr: 008B
6,99 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versand
2 stk6,89 €
5 stk6,59 €
 Artikel auf Lager. Lieferzeit ca. 1 bis 3 Tage*
Artikelnummer

o2020775AD

Hersteller

wasserflora AD

Packungsgewicht0,500 Kg
EAN
Menge


Wird oft zusammen gekauft

oD_11540ST - Froschbiss _ Limnobium laevigatum
4,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Bitte loggen Sie sich zuerst ein, um diese Funktion nutzen zu können.